Restart
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren


http://myblog.de/leucht

Gratis bloggen bei
myblog.de





Geschafft

Seit letzten Montag um exakt 15:08 Uhr habe ich wieder ein Leben abseits der Wissenschaft. Es war spannend bis zur letzten Sekunde.
Seit Mittwoch ist es auch inmeinem Kopf angekommen. Am Mittwoch Abend lag ich im Bett und freute mich tierisch darüber, dass ich meine 1600 Gramm schwere Arbeit abgegeben habe.
Seitdem sumpfe ich so durch den Alltag. Ich möchte am liebsten nur noch schlafen und faulenzen.
Aber diese Woche geht es wieder ernsthaft los. In drei Wochen schreibe ich zwei Klausuren, da sollte ich mich schon ernsthaft vorbereiten.
Mitten im größten Schreibstress hatte ich dann doch noch das Vergnügen jemanden kennenzulernen. Wer weiß, vielleicht ergibt sich ja bald die Möglichkeit für ein weiteres Treffen. Ich wäre nicht abgeneigt, ihn näher kennenzulernen. Machte einen sehr netten Eindruk auf mich
Weniger gut verlief das Telefonat mit meiner Mutter. Ich kann es mir einfach nicht erklären, aber ich habe mich emotional so weit weggefühlt. Wir haben uns früher mal richtig gut verstanden. Haben fast täglich miteinander telefoniert. Und seit 3 Monaten bin ich jedesmal froh, wenn wieder ne Woche vergeht, in der ich mich nicht melden muss. Ich hoffe wir können das mal irgendwann klären, ohne dass die Fetzen fliegen. Nur zum jetzigen Augenblick bin ich einfach noch nicht bereit dazu.

23.11.15 12:18
 
Letzte Einträge: Prokrastination, 1 Woche, Aufstehen, Phasen, Durchhänger



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung